Denke traditionell, trage Pink.

wpid-20140711_083853.jpg

Während man schlimme Dinge von der Berliner Wedding FashionWeek liest und sieht (u.a. der Beitrag bei der 3sat Kulturzeit und das Foto von Herrn Toko, das ich sicher nicht veröffentlichen werde, das aber einen gelockten Jüngling mit Pornosonnenbrille in Frauenkleidern und Slippern beim einem Modebloggerworkshop zeigt) bleibe ich weiterhin modisch unmodisch und lockere das Ensebmle maximal mit ein paar Farbflecken auf

Daher trug ich heute einen 2-Knopf Einreiher-Blazer mit doppeltem Rückenschlitz und statt uffgescheppten Goldknöpfen ist die Jacke mit braunen Steinnussknöpfen und echte Ärmelknopflöchern ausgestattet.

Begleitet wird die Jacke vom einem hellblauen Oxford-Hemd mit Haifischkragen und Umschlagmanschette, die mit einem pink-weißen Seidenknoten geschlossen werden.

Die kamelfarbene Moleskinhose und Segelschuhe schließen das Enseble ab, das mit pinken Strümpfen die Farbe der Seidenknoten aufgreift.

Advertisements

Über lampersdorff

Politikwissenschaftler und Historiker. Irgendwas mit Bundeswehr und Ministerialbürokratie.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: